Augenbrauentransplantation

Eine Augenbrauentransplantation ist eine Art der Haartransplantation, die oft mittels der FUE- oder I-FUE-Methode durchgeführt wird. Der Grund für eine Augenbrauentransplantation können eine starke Enthaarung, eine Dauertätowierung oder Haarausfall sein. Zwar kann eine Dauertätowierung die Illusion von echten Augenbrauen schaffen, dennoch ist die Augenbrauentransplantation die bessere Alternative.

Sobald das Haar erfolgreich transplantiert wurde, muss es meistens einmal im Monat geschnitten werden, da die Haarwurzel an einer anderen Stelle des Körpers entnommen werden musste und das Haar demzufolge schneller wächst.

Methoden der Augenbrauentransplantation

Um die Augenbrauentransplantation durchzuführen, gibt es zwei Möglichkeiten, welche sich jedoch nur geringfügig unterscheiden.

FUE-Methode:

Die FUE-Methode wird in drei Phasen unterteilt: Entnahmephase, Lagerungsphase und Implantationsphase. Bei der Entnahmephase werden die Haarfollikel mit Hilfe einer speziellen Hohlnadel herausgestanzt und anschließend mit einer Pinzette entnommen. Danach werden sie vorerst in einer nährstoffreichen Umgebung gelagert. Sobald der Chirurg die Haarfollikel wieder entnimmt, werden diese in der richtigen Wuchsrichtung und an der entsprechenden Stelle eingefügt. Die Augenbrauentransplantation ist nach dem Einpflanzen aller gewünschten Haare beendet.

I-FUE-Methode:

Die I-FUE-Methode ist die neueste Methode der Augenbrauentransplantation und unterscheidet sich nur in den zeitlichen Abschnitten von der FUE-Technik. Das bedeutet also, dass sich Entnahme-, Lagerungs- und Implantationsphase ständig abwechseln. Dadurch befinden sich die Haarfollikel nur für eine gewisse Zeit außerhalb des Körpers. Die Chance auf Haarwachstum soll bei dieser Technik besser sein, als bei der FUE-Methode.

Kosten einer Augenbrauentransplantation

Der Preis für diese besondere Art der Haartransplantation liegt zwischen 3000 und 3500€. Der Grund für diese Preisschwankungen ist der jeweilige Aufwand des Chirurgs. Je mehr Haarfollikel transplantiert werden müssen, desto teurer wird die Verpflanzung.

Die Augenbrauentransplantation stellt die natürliche Fülle der Augenbrauen wieder her und ist demzufolge lukrativer als eine Tätowierung. Die neue I-FUE-Methode ist eine verbesserte Form der FUE-Technik. Aus diesem Grund ist es ratsam, diese auch zu nutzen, da sie ein besseres Ergebnis verspricht.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Augenbrauen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s